bslider-kanzlei-rauschhofer-villa-sommer-text

Der Bereich Urheberrecht bildet die Grundlage für den Schutz unternehmerischer Innovationen und ist damit Garant für Wachstum und Profitabilität. Nur der Schutz geistigen Eigentums (Intellectual Property [IP]) gewährleistet eine starke Marktstellung von Unternehmen. Neben weiteren Faktoren bildet das Know-How den Wert eines Unternehmens.

Urheberrecht schützt keine Ideen aber Werke

Um sich am Markt zu behaupten, sind diese kreativen Werte unbedingt zu bewahren und zu verteidigen. Hier beraten wir nicht nur zu Fragen des Urheberrechts, sondern übergreifend zum Markenrecht und unterstützen beim Aufbau eines Markenportfolios national und international, genauso wie bei Widerspruchs-, Nichtigkeits- oder Verletzungsverfahren. Mit Werbung und gezieltem Marketing verbunden, sind die Fragen nach Zulässigkeit kommunikativer Maßnahmen.

Wo früher Zeitungsanzeigen und Vertreterbesuche üblich waren, herrschen heute Homepages, Web-Shops und Internetforen. Das Internet bestimmt eine Vielzahl der Marketingmassnahmen. Hier ergibt sich eine Schnittstelle von IP- zu IT-Recht, daher zählen diese Gebiete zu den Schwerpunkten unserer anwaltlichen Tätigkeit.

 Verletzung für zu Unterlassung, Auskunft, Beseitigung und Schadensersatz

Dies ist unser Fachgebiet. Wir beraten Sie in allen Fragen rund um IP/IT , kennzeichen- und markenrechtlichen Fragen, einstweilige Verfügungen, Lizenzverträgen, Vertragsgestaltung von IT-Projekten, Outsourcing, Compliance, E-Commerce, Domainrecht und Wettbewerbsrecht. Schäden können nach dem von der Rechtssprechung anerkannten Wahlrecht in Form des entgangenen Gewinns, Abschöpfung des Erlöses, vor allem aber im Wege der Lizenzanalogie durchgesetzt werden.
Fehlt die Urheberbenennung können Schmerzensgeldansprüche hinzutreten.

Zu unseren Mandanten zählen Unternehmen jeder Größenordnung, vom Entrepeneur bis zum börsengelisteten Global Player, Marketingagenturen, Softwareentwickler und öffentliche Auftraggeber.

Die nachstehenden Beiträge skizzieren einige Fragestellungen aus dem Bereich IP/IT:

Weitere News aus dem Bereich Urheberrecht

Der Einsatz eines diakritischen Zeichens ist zeichenähnlich / Domain / URDP

Freitag, 25. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Der Einsatz eines diakritischen Zeichens ist zeichenähnlich / Domain / URDP

Facebook, Cambridge Analytica und die Forderung nach „neuen Gesetzen“

Freitag, 23. März 2018|Kommentare deaktiviert für Facebook, Cambridge Analytica und die Forderung nach „neuen Gesetzen“

Die letzten drei Monate – EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Donnerstag, 15. März 2018|Kommentare deaktiviert für Die letzten drei Monate – EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Schulungen und Vorträge zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Dienstag, 13. März 2018|Kommentare deaktiviert für Schulungen und Vorträge zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

FORUM UDRP Decision Claim Number: FA1712001764056 –

Montag, 29. Januar 2018|Kommentare deaktiviert für FORUM UDRP Decision Claim Number: FA1712001764056 –

USDRP: Fake-Gewinnspiel ist ein Fall von „bad faith“ / NAF National Arbitration Forum

Mittwoch, 8. November 2017|Kommentare deaktiviert für USDRP: Fake-Gewinnspiel ist ein Fall von „bad faith“ / NAF National Arbitration Forum

Praxistipps zur EU-Datenschutz-Grundverordnung – EU-DSGVO

Mittwoch, 23. August 2017|Kommentare deaktiviert für Praxistipps zur EU-Datenschutz-Grundverordnung – EU-DSGVO

Vorratsdatenspeicherung – Speicherpflicht wird vorerst ausgesetzt

Donnerstag, 29. Juni 2017|Kommentare deaktiviert für Vorratsdatenspeicherung – Speicherpflicht wird vorerst ausgesetzt

USDRP-Verfahren zu User Phishing und Bona Fide – lufthansatickets.us.

Donnerstag, 29. Juni 2017|Kommentare deaktiviert für USDRP-Verfahren zu User Phishing und Bona Fide – lufthansatickets.us.

Linkhaftung Reloaded – Zur Haftung für Links zu rechtswidrigen Inhalten trotz Unkenntnis

Dienstag, 13. Dezember 2016|Kommentare deaktiviert für Linkhaftung Reloaded – Zur Haftung für Links zu rechtswidrigen Inhalten trotz Unkenntnis

Bausparkasse muss auch bei einem sieben Jahre nach Abschluss eines Darlehensvertrages erklärten Widerruf Nutzungsersatz für erbrachte Zins- und Tilgungsleistungen zahlen

Montag, 7. November 2016|Kommentare deaktiviert für Bausparkasse muss auch bei einem sieben Jahre nach Abschluss eines Darlehensvertrages erklärten Widerruf Nutzungsersatz für erbrachte Zins- und Tilgungsleistungen zahlen

BGH: Namensrechtliche Priorität wird durch Dispute-Eintrag gesichert – grit-lehmann.de

Donnerstag, 18. August 2016|Kommentare deaktiviert für BGH: Namensrechtliche Priorität wird durch Dispute-Eintrag gesichert – grit-lehmann.de

Konkretere Pflichten für Bewertungsportale

Dienstag, 1. März 2016|Kommentare deaktiviert für Konkretere Pflichten für Bewertungsportale

Datenschutz international: Non Safe Habor und die Exit-Strategie

Mittwoch, 27. Januar 2016|Kommentare deaktiviert für Datenschutz international: Non Safe Habor und die Exit-Strategie

Online-Streitbeilegung – Link zur Online Dispute Resolution (ODR) erforderlich

Montag, 11. Januar 2016|Kommentare deaktiviert für Online-Streitbeilegung – Link zur Online Dispute Resolution (ODR) erforderlich

Noch zwei Monate: Safe Habor 2.0 oder Plan B?

Samstag, 28. November 2015|Kommentare deaktiviert für Noch zwei Monate: Safe Habor 2.0 oder Plan B?