Image Description

Eine Marke ist mehr als nur eine bloße Bezeichnung für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Eine Marke bedeutet eine kreative Benennung eines Produktes, die es erlaubt das Produkt zu identifizieren, Qualität zu verkörpern und die Herkunft zu bestimmen. Darauf baut der Markeninhaber eine unverwechselbare Präsenz auf, die es ihm erlaubt Märkte zu erobern. Dafür bedeutet die Marke den Schutz eines kreativen Gutes, das zum Unternehmenswert beiträgt und Gewinne steigert. Ohne eine Marke ist Marketing erfolglos.

Das Markenrecht hat viele Berührungspunkte mit den benachbarten Rechtsgebieten aus dem Urheber-, IT- und Wettbewerbsrecht. Daher beraten wir unsere Mandanten in dieser Hinsicht übergreifend. Eine vereinzelte Beratung ohne Berücksichtigung der Überschneidungen führt zu lückenhaften Ergebnissen. So wird beispielsweise eine Markeneintragung ohne ausreichende Recherche auch im Hinblick auf mögliche Domains sehr schnell zu Schwierigkeiten führen. Nur eine ganzheitliche Beratung verbunden mit strategischem Aufbau eines Markenprotfolios und taktischer Durchsetzung der Interessen sichert den Erfolg.

Im Markenrecht werden die Fragen von Eintragung, Schutz und Löschung von Marken geregelt. Ein Markenrecht Dritter kann bei Online-Auftritten in vielfältiger Weise betroffen sein. Genannt sei hier allen voran die Verwendung eines Domainnamens einer eingetragen Marke.

Ebenso bedarf es für den Vertrieb neuer Produkte regelmäßig einer Eintragung von Marken, um andere von der Verwendung der identischen oder verwechslungsfähigen Bezeichnung auszuschließen. Bei der Entwicklung einer Markenschutzstrategie muss ebenfalls das Augenmerk auf bestehende Eintragungen gelenkt werden, die im Wege der Recherche ermittelbar sind.

Schließlich gibt es Fälle, in denen eine Marken nur mit dem Zweck eingetragen werden, nachfolgende Verletzungen abzumahnen und Schadensersatz geltend zu machen.

Durch unser ausgewiesenes Know-how und große praktische Erfahrung bei der rechtlichen Durchsetzung (Litigation) und Verteidigung von eingetragenen Marken, Schutzrechten, Kennzeichen und Bezeichnungen sind wir in der Lage Ihnen in markenrechtlichen Belangen zur Seite zu stehen. Dies gilt sowohl für die Abwehr unberechtigter Angriffe, wie auch für Durchsetzung eigener markenrechtlicher Ansprüche .

Tipps und Checkliste zur Jack Wolfskin Abmahnungen – Tatze
Verwechslungsgefahr bei Kombination von „Telecom“ mit weiterem Zusatz zu vereinen
Telecom Handel 12-2008 , Seite 26

Sind Markennamen als Keywords zulässig?, Internet World Business, 11/05, S. 10

Titelschutz auf für Web-Publikationen, Internetworld, Cebit2004/2004, S. 17

Internet-Recht für die Praxis – Teil 3: Markenrecht – (Beitrag in der DIREKT MARKETING 07/2001)

Domains und Marken – Der neue alte Markt des Abmahnens
Zum Markenschutz
Der Fall „WebSpace“ – Hintergründe

Wird Geschäftemachern mit Markennamen ein Riegel
vorgeschoben? – Beitrag in der Computerwoche vom
29.10. CW 43/99, S. 94
LG Frankfurt/M.: Markenrecht und Suchmaschinen

Weitere News aus dem Markenrecht

15 Jahre E-Business-Preis – 2003 bis 2018, eine kurze IT-rechtliche Zeitreise

Dienstag, 13. November 2018|Kommentare deaktiviert für 15 Jahre E-Business-Preis – 2003 bis 2018, eine kurze IT-rechtliche Zeitreise

Am 12. November 2003 wurde unserer Kanzlei durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung der 1. Preis im Wettbewerb branchenbezogene E-Business-Lösungen verliehen. Die seit dem vergangenen 15 Jahre [...]

Influencer Marketing und Schleichwerbung

Dienstag, 16. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Influencer Marketing und Schleichwerbung

Neben den inzwischen als „klassisch“ oder „Old School“ zu bezeichnenden Werbemethoden im Internet, insbesondere durch Anzeigenwerbung oder Google AdWords, richten Unternehmen ihren Fokus inzwischen sehr stark auf Werbung durch sogenannte [...]

DSGVO: Eine Zwischenbilanz

Dienstag, 16. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für DSGVO: Eine Zwischenbilanz

Obwohl die deutschen Unternehmen in den vergangenen Monaten viel Zeit und Geld in die Umsetzung der DSGVO gesteckt haben, zeigt sich fast fünf Monate nach in Krafttreten der DSGVO, dass [...]

UDRP-Verfahren: Ergänzung einer weltweit bekannten Marke mit Domain-Suffix „online“ stellt bad faith dar.

Mittwoch, 10. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für UDRP-Verfahren: Ergänzung einer weltweit bekannten Marke mit Domain-Suffix „online“ stellt bad faith dar.

  Claim Number: FA1808001801815 In einem UDRP-Verfahren auf Übertragung ging es um die Domain starallianceonline.com, die durch einen ägyptischen Respondent registriert war. Die bekannte Marke Star Alliance hat weltweit vielfältige [...]

Die Verwendung eines TLD-Suffixes einer Domain eines bekannten Kennzeichens stellt Bösgläubigkeit dar

Mittwoch, 10. Oktober 2018|Kommentare deaktiviert für Die Verwendung eines TLD-Suffixes einer Domain eines bekannten Kennzeichens stellt Bösgläubigkeit dar

Claim No. FA1808001800812 - URS-Verfahren staralliance.world, .group, .tours, FA1808001800812 In einem weiteren Verfahren ging es um das bekannte Kennzeichen Star Alliance als eines der ersten und größten weltweiten Verbindungen von [...]

Drohnenrecht für Hobbypiloten

Freitag, 7. September 2018|Kommentare deaktiviert für Drohnenrecht für Hobbypiloten

Was für rechtliche Anforderungen gilt es am Beispiel der Drohnen Mavic Pro / Mavic 2 zu beachten? Wer Drohnen privat fliegen möchte, hat es nicht einfach. Während eine Bestellung in [...]

Der Einsatz eines diakritischen Zeichens ist zeichenähnlich / Domain / URDP

Freitag, 25. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Der Einsatz eines diakritischen Zeichens ist zeichenähnlich / Domain / URDP

Deutsche Lufthansa AG v. Domain Admin / Whois Privacy Corp. Claim Number: FA1802001772547, Entscheidung vom 02. April 2018 In dem UDRP-Fall (FA1802001772547) vor dem National Arbitration Forum war die Domain [...]

Facebook, Cambridge Analytica und die Forderung nach „neuen Gesetzen“

Freitag, 23. März 2018|Kommentare deaktiviert für Facebook, Cambridge Analytica und die Forderung nach „neuen Gesetzen“

Der IT-Rechtler steht immer recht erstaunt vor populistischen Forderungen, insbesondere, wenn sie aus der Politik kommen, indes offenbar gewisse Basiskenntnisse über bestehende Gesetze  vermissen lassen. Es gibt sie schon, die [...]

Die letzten drei Monate – EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Donnerstag, 15. März 2018|Kommentare deaktiviert für Die letzten drei Monate – EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Am 25.05.2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Aus der Erfahrung unserer Praxis haben wir die Erkenntnis gezeitigt, dass spätestens jetzt Unternehmen sich (leider erst) intensiv beginnen, mit der Thematik [...]

Schulungen und Vorträge zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Dienstag, 13. März 2018|Kommentare deaktiviert für Schulungen und Vorträge zur EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Aus der Praxis wissen wir, dass vielen - vor allem mittelständischen Unternehmen - das Thema der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), wenngleich auch etwas spät, immer präsenter wird. Hierzu gehört nun nicht mehr [...]

FORUM UDRP Decision Claim Number: FA1712001764056 –

Montag, 29. Januar 2018|Kommentare deaktiviert für FORUM UDRP Decision Claim Number: FA1712001764056 –

Introducion an another domain case brought to the ADR Forum with some helpful finding for other cases of famous trademarks. If a the owner of a domain has engaged in [...]

USDRP: Fake-Gewinnspiel ist ein Fall von „bad faith“ / NAF National Arbitration Forum

Mittwoch, 8. November 2017|Kommentare deaktiviert für USDRP: Fake-Gewinnspiel ist ein Fall von „bad faith“ / NAF National Arbitration Forum

Im USDRP-Verfahren gegen einen indischen Registranten einer Domain siegte die Antragstellerin. Der Registrant hatte sich die Domain <lufthansa-air.us> gesichert und auf der Website eine Fake-Lotterie/Gewinnspiel veranstaltet, bei der Teilnehmer angeblich [...]

Praxistipps zur EU-Datenschutz-Grundverordnung – EU-DSGVO

Mittwoch, 23. August 2017|Kommentare deaktiviert für Praxistipps zur EU-Datenschutz-Grundverordnung – EU-DSGVO

Beitrag aus der INTERNET WORLD Business 1/17, S. 17 Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt ab dem  25.05.2018 als vorrangiges Recht und verdrängt unmittelbar das BDSG. Da deren Anforderungen weit über die [...]

Vorratsdatenspeicherung – Speicherpflicht wird vorerst ausgesetzt

Donnerstag, 29. Juni 2017|Kommentare deaktiviert für Vorratsdatenspeicherung – Speicherpflicht wird vorerst ausgesetzt

Vorläufiges Aufatmen für Internetprovider - Speicherpflicht wird vorerst ausgesetzt Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgericht (OVG) NRW in Münster, gab die Bundesnetzagentur gestern bekannt, dass die Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung für Telefon- [...]

USDRP-Verfahren zu User Phishing und Bona Fide – lufthansatickets.us.

Donnerstag, 29. Juni 2017|Kommentare deaktiviert für USDRP-Verfahren zu User Phishing und Bona Fide – lufthansatickets.us.

Mit dem Verfahren Deutsche Lufthansa AG v. Private Eye vor dem National Arbitration Forum (NAF) haben Rauschhofer Rechtsanwälte die Entscheidung zur Übertragung der Domain lufthansatickets.us. bewirkt (Claim Number: FA1706001734128). Der [...]

Linkhaftung Reloaded – Zur Haftung für Links zu rechtswidrigen Inhalten trotz Unkenntnis

Dienstag, 13. Dezember 2016|Kommentare deaktiviert für Linkhaftung Reloaded – Zur Haftung für Links zu rechtswidrigen Inhalten trotz Unkenntnis

Linkhaftung Reloaded Zur Haftung für Links zu rechtswidrigen Inhalten trotz Unkenntnis Nichts hielt sich seit Ende der neunziger Jahren so lange im Internet, wie die Fehlinterpretation eines Urteils, das zu [...]